Genesis von Weber Grill

Genesis E-330 schwarz

Unter dem Namen „Genesis“ präsentiert Weber

eine Serie gasbetriebener Grillwagen mit Deckel. Neben dem Grundmodell Genesis E-310 steht für den ambitionierten Grillfreund auch das Modell Genesis E-330 mit zusätzlichem Seitenbrenner zur Auswahl. Während das Modell E-310 ausschließlich in schwarz erhältlich ist, kann beim Genesis E-330 zwischen den Farben schwarz, stahlgrau und kupfer gewählt werden. Daneben steht bei diesem Weber Grill auch eine edle, langlebige und besonders pflegeleichte Oberfläche aus Edelstahl zur Verfügung. Eine weitere Besonderheit des Genesis E-330 gegenüber seinem kleineren Bruder E-310 ist die sogenannte „Sear Station“, ein zusätzlicher Brenner, mit dessen Hilfe auf Knopfdruck sehr hohe Temperaturen erzeugt werden können – für das perfekte Steak mit Grillmarkierungen.

Nicht erst in jüngster Zeit hat sich der Weber Grill zur festen Größe unter Grillfreunden entwickelt.

Die Geschichte der Weber Grills reicht weit zurück. George Stephen Sr. – Genießer guten Essens und Vater von elf Kindern – ärgerte sich als begeisterter Grillfreund über die in den USA erhältlichen Grills und verfügte selbst nur über einen gemauerten Grill, aus dem unkontrolliert die Flammen schlugen und den er bei schlechtem Wetter nicht benutzen konnte. Er kam auf die Idee, einen geschlossenen Grill aus Stahl zu entwickeln und verfügte als Mitarbeiter der „Weber Brothers Metal Works“ über Material und Erfahrung ihn zu bauen. Das war 1951 – der Weber Grill war geboren. Da der Grill nicht nur in seiner Nachbarschaft auf reges Interesse stieß, begann George Stephen Sr. den Weber Grill in den 50er Jahren professionell zu vermarkten. Später übernahm er die Weber Brothers Fabrik und benannte sie in „Weber-Stephen Products Company“ um. Weber Grills stehen seither für Robustheit und Langlebigkeit, aber auch für Bedienfreundlichkeit und elegantes Design.

Das dies bis heute so ist, verdeutlicht ein Blick auf die Ausstattung der Genesis Serie.

Die Edelstahlbrenner der Weber Grills werden mithilfe eines elektronischen Zündsystems bequem und sicher per Knopfdruck gezündet. Jeder Weber Grill der Genesis Serie verfügt über 12,3 kW Nennleistung. Der Seitenkocher des Genesis E-330 verfügt über 3,5 kW Nennleistung. Der Hersteller gibt auf die Brenner im Übrigen 10 Jahre Garantie. Auf Deckel und Aluminiumgussteile bestehen bei jedem Weber Grill aus der Genesis Serie sogar 25 Jahre Garantie. Die zum Betrieb benötigte Gasflasche kann bequem im Unterschrank untergebracht werden und verschwindet hinter farblich angepassten Türen. Auf diese Weise kann der Weber Grill mithilfe seiner vier Lenkrollen bequem bewegt werden und ist sofort einsatzbereit. Zu jedem Weber Grill sind zudem viele Zubehörteile erhältlich.

Schreibe einen Kommentar